Aktuelle Informationen

Bankeinzug Mitgliedsbeiträge und Ausweisversand

Der Bankeinzug der Jahresbeiträge 2017 erfolgt am 02.01.2017. Änderungen der Bankverbindung sind nur noch bis 12.12. möglich.
Eine dringende Bitte: Sollte bei der Abbuchung Ihres Beitrags eine Unklarheit bestehen, widersprechen Sie der Abbuchung bitte nicht, sondern schicken Sie uns eine kurze Mitteilung an dav-aschaffenburg@t-online.de oder
[...lesen Sie mehr]



Winterprogramm 2016-2017 - neue Touren, freie Plätze

Aktuelle Informationen 1

Das Wintertouren- und -kursprogramm unserer Sektion finden Sie unter "Programm" oder in Ihren Sektionsmitteilungen. Neu:
[...lesen Sie mehr]



Aktuelle Aktivitäten

Hallenkletterkurse im Kletterzentrum Aschaffenburg


Termin: 01.01.2017 - 31.12.2017

Beschreibungen und Termine finden Sie unter www.kletterzentrum-aschaffenburg.de



Schnupper- und Ausbildungsskitouren - W 2017-04 neu


Termin: 22.01.2017 - 28.01.2017

Die Schnupper- und Ausbildungsskitouren „Wipptal“ (Führungstour) sind bereits ausgebucht.
Vorbesprechung mit LVS-Theorie am 09.01., 19.00 Uhr in der Geschäftsstelle; Dauer ca. 2,5 Std., Teilnahme erforderlich
Leitung: Markus Glaser
Teilnehmer: 6 Personen
Anreise und Transfer in den Tourengebieten: mit Kleinbus (Kosten ca. 60 €)
Unterkunft: Hotel Humlerhof in Gries (HP mit Sauna 52 €)
Voraussetzungen: Sicheres Skifahren auf der Piste, Erfahrung im Gelände von Vorteil, keine Skitourenkenntnisse erforderlich. Kondition für 3 Stunden Aufstieg und anschließende Abfahrt
Ausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel und Sonde (können in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden; benötigte Artikel bei der Anmeldung unbedingt angeben); Skitourenausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden.
Programm: Skitouren im Wipptal und seinen Seitentälern für Einsteiger und Wiedereinsteiger oder für Leute, die Lust auf Genuss-Skitouren haben.


„Tauernhöhenweg“


Termin: 23.01.2017

Montag, 23.01.2017 – 19.30 Uhr: „Tauernhöhenweg“ – Zu Fuß durch den Alpenhauptkamm
Referent: Herbert Raffalt, Bergführer und Fotograf
"Bilder, die zum Träumen verleiten"
In seinem Vortrag erzählt Herbert Raffalt die Geschichte einer aussichtsreichen Höhenwanderung, die über uralte Kulturpfade vom Dachstein durch den Nationalpark Hohe Tauern, über den Großglockner bis zu den Eisfeldern des Großvenedigers führt. Der ebenso schöne, wie faszinierende Tauernhöhenweg ist einer der eindrucksvollsten hochalpinen Übergänge der Alpen. Alle am Alpenhauptkamm gelegenen Gebirgsgruppen wie Niederen Tauern, Ankogel-, Goldberg-, Glockner- und Granatspitzgruppe werden dabei durchquert.
Veranstaltungsort: Martinushaus Aschaffenburg, Treibgasse 26; Einlass ab 19 Uhr
Erwachsene ermäßigt (mit DAV-Ausweis) 5,00 €, regulär 8,00 €, Kinder/DAV-Jugend frei



Eis-/Wasserfallklettern – Kurs-Nr. W 2017-10


Termin: 27.01.2017 - 31.01.2017

Eiskalt in Tirol (Führungstour)
Termin: 27.01. – 31.01.2017 (je nach Witterungsverhältnissen Änderung möglich)
Leitung: Kalle Zinn
Teilnehmer: 3 Personen
Unterkunft: Pension
Voraussetzungen: Beherrschen der Sicherungstechnik (z. B. Kletterkurs Vorstieg), Kondition für 8 Stunden Klettern, Trittsicherheit in Schnee und Eis
Ausrüstung: 2 Steileisgeräte, Steigeisen (können in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden; benötigte Artikel bei der Anmeldung unbedingt angeben), Kletterausrüstung, steigeisenfeste Bergschuhe, solide Winterbekleidung
Programm: Grundlagen der Eisklettertechnik, Sicherungstechnik, Vorstiegstraining, alpine Gefahren im Winter



Eine Nacht auf der Sylvanhütte


Termin: 28.01.2017 - 29.01.2017

Treffpunkt: Parkplatz Straßlücke, 13:00 Uhr
Organisation: Jürgen Arz, Simone Heilmann
Anmeldung: bei Simone beim Familienklettern (max. 15 Personen)
Kosten: Erwachsene: 10,00 €, Kinder: 4,00 €
Programm: Nach einer ca. zweistündigen Wanderung erreichen wir die schöne Selbstversorgerhütte. Wir erkunden diese, beziehen unsere Schlafplätze und verbringen gemütliche Stunden in und um die Hütte.