Aktuelle Informationen

Telefonstörung der Geschäftsstelle

Augrund eines technischen Problems der Telekom ist die Geschäftsstelle voraussichtlich bis zum späten Montagnachmittag nicht telefonisch, sondern nur per E-Mail erreichbar.
Wir bitten um Ihr Verständnis!
-Gst-
[...lesen Sie mehr]



Kletterpfeiler Waldaschaff - Helfer gesucht

Unsere ehrenamtlich arbeitenden Ordnungsdienste benötigen dringend Unterstützung zur Betreuung der Öffnungszeiten an den Pfeilern. Möchtet Ihr in unserem Team mitarbeiten? Zeiten nach Absprache! Bitte meldet Euch in der Geschäftsstelle. Wir leiten dann Eure Daten an Astrid Stüllein und das Kompetenzteam Pfeiler weiter.

Wir freuen
[...lesen Sie mehr]



Freie Plätze bei Touren im September

Stand 29.07.2016
S 2016-10: Wandern in den Dolomiten, 11.09. - 18.09.2016 (1 Platz im DZ, weibl.)
S 2016-13: Rätikon – Gauertal und Sulzfluh Klettersteig, 15.09. – 18.09.2016

Nähere Informationen gibt es im Jahresprogramm, auf der Homepage unter „Programme“ und dem entsprechenden Unterpunkt sowie
[...lesen Sie mehr]



Aktuelle Aktivitäten

Hallenkletterkurse im Kletterzentrum Aschaffenburg


Termin: 01.01.2016

Beschreibungen und Termine finden Sie unter www.kletterzentrum-aschaffenburg.de


…und der Wilde Kaiser – Tour-Nr. K 2016-07 ausgebucht


Termin: 28.07.2016

Alpines Klettern in Verbindung mit Ausbildung – Tour-Nr. K 2016-07 (Führungstour) Diese Tour ist ausgebucht. Sie können sich aber unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen. Wir kontaktieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Anmeldung bis 15.05.2016 (je nach Wetterlage Terminverschiebung möglich) Leitung: Stefan Englert, Kalle Zinn, Klaus Bormann Teilnehmer: 6 Personen (bei 3 Tourenleitern) nur für Mitglieder Anreise: mit Privat-PKW oder Mietauto Unterkunft: Hans-Berger-Haus (www.bergsteigerschule.at) Voraussetzungen: Vorstieg bis zum IV. Grad, Kondition, Trittsicherheit/seilfreies Gehen bis zum II. Grad (auch im Abstieg) Ausrüstung: alpine Standardkletterausrüstung Programm: Das Hans-Berger-Haus im hinteren Kaisertal ist für diese Tage unser Ausgangspunkt. Es gibt eine Vielzahl von zeitgemäß sanierten Routen. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die Voraussetzung zu vermitteln, gut abgesicherte Kletterrouten bis zum IV. Grad (vielleicht auch mehr?) selbständig klettern zu können. Neben Standplatzbau, Sicherungstechniken, Seil- und Bergetechnik werden auch alpine Gefahren und eine sichere Tourenplanung vermittelt.


Hochtour in den Walliser Alpen – Tour-Nr. S 2016-11


Termin: 03.08.2016

Hochtour in den Walliser Alpen – Tour-Nr. S 2016-11 (Gemeinschaftstour) Leitung: Dirk Grunert, Klaus Brehm Teilnehmer: 8 Personen nur für Mitglieder Unterkunft: Weissmieshütte (www.weissmieshuette.ch) Voraussetzungen: Trittsicherheit, Kletterkönnen bis IV. Grad, sicheres Gehen mit Steigeisen, Kondition für bis zu 8 Stunden Ausrüstung: Hüftgurt, Steigeisen, Eispickel, Karabiner, Reepschnur Programm: Hoch über dem Saastal thronen einige der gut zugänglichen Viertausender im Wallis. Wir wenden uns den östlich gelegenen Gipfeln zu. Diese bieten abwechslungsreiches Steigen in Schnee, Eis und Fels. 1. und 2. Tag: Anreise nach Saas Grund und Aufstieg zur Weissmieshütte (2726 m); Besteigung des Jegihorns. 3. Tag: Das Lagginhorn (4010 m) begehen wir über den Südwestgrat im Auf- und Abstieg. 4. Tag: Besteigung des Weissmies (4017 m) mit anschließendem Abstieg zur Weissmieshütte. 5. Tag: Heimfahrt


vom Zahmen und Wilden Kaiser - Tour-Nr. S 2016-08


Termin: 07.08.2016

Bergwanderwoche im Zentrum vom Zahmen und Wilden Kaiser – Tour-Nr. S 2016-08 (Führungstour) Diese Tour ist ausgebucht. Sie können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen. Leitung: Edgar Stenger Teilnehmer: 7 Personen Unterkunft: Berghütten Voraussetzungen: Trittsicherheit und gute Kondition für Gehzeiten bis ca. 6,5 Stunden Programm: Kufstein-Sparchen – Vorderkaiserfeldenhütte – Pyramidenspitze – Feldalmsattel – Stripsenjochhaus – Griesnerkar – Kleines Törl – Gaudeamushütte – Elmauer Tor – Hintere Goinger Halt – Steinerne Rinne – Kaisertalhaus – durchs Kaisertal zurück nach Kufstein-Sparchen


Fränkische Schweiz – Tour-Nr. MTB 2016-06 ausgebucht


Termin: 12.08.2016

Trail-Bier-Kultur-Spaß in der Fränkischen Schweiz (Gemeinschaftstour) Diese Tour ist ausgebucht. Sie können sich aber unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen. Wir kontaktieren Sie, sobald ein Platz frei wird. Anmeldung bis 31.03.2016 Leitung: Bernhard Spieler, Sonja Ronge, Martina Diller Teilnehmer: 15 Personen Unterkunft: Pension / Hotel / Gaststätte Voraussetzungen: evtl. MTB-Basic-Kurs Ausrüstung: funktionstüchtiges MTB Programm: Für diese Tour haben wir einen festen Standort im Herzen der Fränkischen Schweiz gewählt. Nach Bedarf bieten wir Touren in unterschiedlichen Leistungsstärken an. Am Freitagnachmittag werden die Basics aufgefrischt, am Samstag und Sonntag stehen dann Ganztagestouren auf dem Programm, bevor wir am Montag nach einer Halbtagestour zurückfahren. Tagesleistung 30 – 50 km / 700 – 1500 Hm